top of page

MANUEL LETTENBICHLER – 12 ENTSCHEIDENDE MOMENTE DES JAHRES 2019

Die Saison 2019 wird der Deutsche Manuel Lettenbichler wohl nicht so schnell vergessen. Damals noch Privatfahrer, sicherte er sich mit dem Sieg der WESS Enduro-Weltmeisterschaft einen Platz im Olymp des Sports.

Lettenbichler wird 2020 für Red Bull KTM Factory Racing fahren, wenn die Saison endlich beginnt. PC @KTM

Im Laufe des Jahres hatte er bewiesen, ein echter Enduro-Allrounder zu sein. Unter anderem holte sich Mani einen Podestplatz beim superschnellen Hawkstone Park Cross-Country, er krönte sich zum jüngsten Sieger der berüchtigten Red Bull Romaniacs und beendete die Saison mit einem Triumph bei seinem Heimrennen, dem GetzenRodeo.

Mittlerweile hat er Zeit, sich an all das zu erinnern und teilt mit uns einige seiner Highlights von 2019…

Straßenkämpfe – der Prolog beim Extreme Lagares

„Im Renntempo durch die Straßen von Porto zu fahren, ist einfach ein Hammer. Enge Straßen, steile Treppen und unfassbar viele Zuschauer – total verrückt. Dieses Rennen ist einzigartig und sorgt bei mir für ein breites Grinsen. Es war großartig, die Saison dort zu beginnen und der Öffentlichkeit unseren Sport so näherzubringen.“

Lettenbichler genießt den Trubel in den Straßen von Porto. PC @Future7Media

Jetzt wird‘s ernst – Renntag beim Extreme Lagares

„Beim Extreme Lagares wird‘s am Sonntag so richtig ernst. Dann muss alles stimmen. Im letzten Jahr fuhr ich ein gutes Rennen. Ich lag eineinhalb (von zwei) Runden lang in Führung und musste mich nur in den letzten paar Flussbetten geschlagen geben. Natürlich war ich einerseits enttäuscht, den Sieg so knapp verpasst zu haben, aber mein eigentliches Ziel war, beim ersten Rennen auf das Podium zu kommen, und das hatte ich geschafft. Portugal mit einem dritten Platz zu verlassen – das war ein guter Start in die Saison.“

Lettenbichler führte das Extreme Lagares 2019 bis kurz vor Ende an. PC @Future7Media

Eine steile Lernkurve – Trefle Lozerien

Als Fahrer, der seine Karriere als Trial-Fahrer begonnen hat, fühlte ich mich bei meinem ersten Trefle Lozerien AMV 2018 so, wie wenn man mich ins kalte Classic-Enduro-Wasser geworfen hätte. Ein Jahr später war ich viel schneller, aber immer noch nicht ganz warm geworden mit dieser Art Rennen. Gegen die schnellsten Jungs in dieser Disziplin zu fahren, motiviert mich, meine Fähigkeiten zu verbessern. Ihre Technik und die Art, wie sie ihr Bike positionieren, ist so verdammt präzise.“

Trefle Lozerien – Manuel verbessert seine Form bei dieser Art von Rennen. PC @Future7Media

Red Bull ErzbergRodeo – Carl’s Dinner

„Carl’s Dinner ist die Folterkammer des Red Bull ErzbergRodeo. Dieser Abschnitt ist einfach brutal. Ich führte das Rennen auf meiner KTM 300 EXC lange an, konnte Graham Jarvis in diesem Abschnitt aber nicht das Wasser reichen. Ich fuhr ziemlich gut, aber in diesem Abschnitt macht ihm keiner etwas vor. Es war unglaublich, welchen Vorsprung er dort auf alle anderen herausfuhr. Ich bin aber trotzdem nicht enttäuscht – ich muss mich noch etwas mit dem Eisernen Giganten anfreunden, aber ich komme dem Sieg immer näher.“

Manuel hofft, irgendwann auch das Red Bull ErzbergRodeo gewinnen zu können – hier sehen wir ihn beim Rennen 2019 in dem berüchtigten Abschnitt Carl‘s Dinner. PC @Future7Media

Am Seeufer – Hixpania Hard Enduro

„Dieser Abschnitt beim Hixpania war verdammt hart. Im Prinzip bestand er aus einer schräg verlaufenden Klippe, die sich am Ufer eines Sees dahinzog. Während des Rennens am Sonntag mussten wir da in jeder Runde durch. Ein Fehler und du landest im Wasser. Das war mit eine der schwierigsten Abschnitte des gesamten Jahres.“

Am Seeufer beim Hixpania – einer der schwierigsten Abschnitte der WESS 2019. PC @Future7Media

Licht, Kamera, Action – Manis Leben als Vlogger

„Zum Vloggen kam ich eigentlich zufällig. Red Bull fragte mich, ob ich für den verletzten Paul Bolton einspringen wollte. Ich fuhr zwei Rennen, machte aber dann den Rest der Saison weiter. Zuerst war ich nervös, fand aber im Laufe des Jahres meinen eigenen Stil. Es hat Spaß gemacht, die Leute hinter die Kulissen zu führen und ihnen mein Privatleben näherzubringen. Staffel 2 kommt bald!“

Lettenbichler unterhielt seine Fans mit Vlogs, nachdem er diese Aufgabe 2019 für Red Bull übernommen hatte. PC Future7Media

Mani schreibt Geschichte – Red Bull Romaniacs

„Momente wie dieser sind der Grund dafür, dass wir überhaupt Rennen fahren. Gegen Fahrer wie diese das härteste Enduro der Welt zu gewinnen – das war eine Riesensache für mich. Der Sieg bei den Red Bull Romaniacs ist für mich etwas Besonderes, weil dieses Rennen so lang und körperlich fordernd ist – da muss die ganze Woche hindurch alles stimmen. Wir gaben bei diesem Rennen wirklich alles und standen am Ende ganz oben. Es war mein erster Sieg in der WESS und ich wurde 10 Jahre nach dem Triumph meines Vaters zum jüngsten Sieger – das bedeutete mir viel.“

Ein historischer Tag – Lettenbichler gewinnt die Red Bull Romaniacs. PC @Future7Media

Bier & Freunde – Red Bull Romaniacs

„Jeder, der es bei den Red Bull Romaniacs ins Ziel geschafft hat, wird bestätigen, dass ein Bier noch nie so gut geschmeckt hat wie nach diesen fünf Tagen. Nach einer langen Woche des Rennfahrens und dem ganzen Druck war es schön, mit meinem besten Freund Jeff ein Bier zu genießen. Rennen zu fahren ist wichtig, aber solche Augenblicke erinnern dich daran, worauf es wirklich ankommt.“

Manuel genießt nach dem Zieleinlauf bei den Red Bull Romaniacs – einem der härtesten Enduro-Rennen der Welt – ein Bier mit seinem Freund Jeff. PC @Future7Media

Mani übertrifft seine Erwartungen – Hawkstone Park Cross-Country

„Beim Hawkstone Park Cross-Country Zweiter zu werden, hat mich selbst überrascht. Ich hatte nicht mit einem solchen Ergebnis gerechnet, weil ich bei dieser Art Rennen normalerweise nicht zu den Schnellsten gehöre. Aber ich hatte hart daran gearbeitet, mich zu verbessern, und fuhr meine KTM 350 EXC-F wirklich gut. Ich fuhr ein sauberes Rennen und ließ bis zum Schluss nicht locker. Ich würde es als eines meiner besten Rennen 2019 einstufen, da ich kein Experte für diesen Typ von Rennen bin.“

Manuel meisterte auch das schnelle Hawkstone Park 2019 und holte sich einen Podestplatz. PC @Future7Media

Schnell = Spaß

„Rennen zu fahren macht mir Spaß. Auf einem Motorrad zu sitzen zaubert mir jedes Mal ein Lächeln ins Gesicht. Ich bin der festen Überzeugung, dass ein Fahrer, dem das Fahren Spaß macht, auch schnell ist. Und so versuche ich, das Flatschingfast-Motto jederzeit zu leben. Ich wache jeden Tag mit dem fantastischen Gefühl auf, meinen Lebensunterhalt mit dem Fahren von Gelände-Motorrädern zu verdienen.“

Wheelies zum Spaß – Lettenbichler erklärt, welchen Unterschied die Freude am Fahren macht. PC @Future7Media

Flatschingfast-Dream-Team

„Das Dream-Team von 2019! Letztes Jahr mit meinem Vater und meinem besten Freund Jeff an meiner Seite zu fahren, war unglaublich. Ohne sie hätte ich es nie so weit gebracht – wir haben das als Team geschafft. Sie sind für diesen Titel genauso verantwortlich wie ich. Wir haben außerdem gezeigt, dass man auch als Privatteam große Träume haben und diese auch verwirklichen kann.“

Das ‚Flatschingfast‘-Team 2019 – Jeff, Mani und Manis Vater Andreas feiern den Sieg der WESS Enduro-Weltmeisterschaft. PC @Future7Media

GetzenRodeo – Auf dem Weg zum Weltmeistertitel

„Jeder Fahrer träumt davon, einmal Weltmeister zu sein. Das aber zuhause und vor der eigenen Familie und den eigenen Freunden zu schaffen, das setzte dem Ganzen die Krone auf. Es war ganz klar der schönste Augenblick meines bisherigen Lebens. Wir hatten das ganze Jahr so hart gearbeitet und dann die Ziellinie als Weltmeister zu überfahren, das war unfassbar. Ich war fix und fertig, aber ich schaffte es ins Ziel und wir schrieben Geschichte.“

Manuel kämpft beim GetzenRodeo gegen die Müdigkeit und holt sich vor heimischem Publikum gleichzeitig den Renn- und Meisterschaftssieg. PC @Future7Media

Nun bei Red Bull KTM Factory Racing, wird Manuel Lettenbichler versuchen, 2020 weitere Siege zu erringen und seinen WESS Enduro-Weltmeistertitel zu verteidigen.

0 views0 comments

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page