top of page

DIE KTM MOTOHALL ÖFFNET WIEDER IHRE PFORTEN … MIT NEUEN HIGHLIGHTS

Der Lockdown bescherte den Angestellten der KTM Motohall einige ruhigere, aber dennoch geschäftige Tage. Im Innern des beeindruckenden Komplexes ging die Arbeit stetig weiter und nachfolgend haben wir die wichtigsten Gründe für einen Besuch zusammengefasst. Wer es noch im Juni nach Mattighofen schafft, hat sogar die Chance, einen von mehreren fantastischen Preisen zu gewinnen.

PC @KTM

1. Neue Rennmotorräder, neue Bikes, neue Umbauten

Fahrer und Kunden, die ein Auge auf eine 2020er KTM geworfen haben, können schon wieder bei den autorisierten KTM-Händlern gustieren. Wer die Bikes und die Marke KTM zusätzlich noch auf eine besondere Art und Weise in einer unvergleichlichen Atmosphäre erleben will, kann unserer READY TO RACE-WORLD der KTM Motohall einen Besuch abstatten. Einige 2020er Modelle, wie die KTM 890 DUKE R oder die KTM 1290 SUPER ADVENTURE S, wurden in ‚Sit-On‘-Ständer verlegt, sodass Besucher selbst Probe sitzen und einen kleinen Vorgeschmack auf die unübertroffene Agilität und das Knee-Scratching-Potential der KTM Motorräder erhalten können.

PC @KTM

Das oberste Stockwerk der KTM Motohall bietet den ‚Heroes‘-Bereich, wo Original-Maschinen und die Ausrüstung von 28 Stars aus der langen Renngeschichte von KTM ausgestellt sind. Ab sofort ziert ein Neuzugang den leicht abfallenden Raum, der von einer aufregenden, umlaufenden Video-Audio-Show umrahmt wird: Der AMA 450 SX Supercross-Meister des Jahres 2019, Cooper Webb, macht seinen ersten ‚Auftritt‘ in der KTM Motohall. Sam Sunderlands bei der FIM-Cross-Country-Weltmeisterschaft erfolgreiche KTM 450 RALLY ist nun ebenso unter den Renn-Bikes zu sehen wie Jorge Prados KTM 250 SX-F, mit der er zwei FIM MX2-Motocross-Titel gewinnen konnte, und Manuel Lettenbichlers WESS-Siegerbike, die KTM 300 EXC TPI.

PC @KTM

Proaktiv in ihrem Layout und ihrer Funktionalität, bietet die KTM Motohall nun einen neuen Eingangsbereich (besonders für Gruppen) und einen größeren Shop. Wenn man so durch die READY TO RACE-Zone voller KTM PowerWear schlendert, kann man den Blick wirklich nicht von der neuen KTM-Retro-Kollektion abwenden, die auf Magneten, T-Shirts und allerlei anderen Artikeln mit Vintage-Designs und Anspielungen auf die Unternehmensgeschichte aufwartet: eine absolute Bereicherung für den üblichen produkt- und rennbezogenen Preis. Auf dem Boden angebrachte Orientierungslinien dienen als Wegweiser in die unterirdische Werkstatt und zu einem neuen Schmankerl: Brad Binders RC12-Werksbike aus der Moto2. Hier stößt man auch auf die KTM 790 DUKE von Chris Fillmore – die sich beim berühmten Pikes Peak International Hill Climb einen Namen gemacht hat.

PC @KTM

2. Spaß mit der ganzen Familie – auch in der ‚neuen Normalität‘

Wir bemühen uns immer noch die geänderten Gegebenheiten in Sachen Abstandsregeln einzuhalten, im ansprechenden und weitläufigen Ambiente der KTM Motohall tut dies den interaktiven Aktivitäten und dem Spaßfaktor jedoch keinen Abbruch. KTM hat Maßnahmen ergriffen, um maximale Sicherheit und Hygiene zu garantieren, und wie immer liegt der Fokus darauf, dass die ganze Familie etwas von ihrem Besuch mitnehmen kann. Motorradfahrer, Geschichtsinteressierte, Rennfans und ‚Technik-Freaks‘ kommen ebenso auf ihre Kosten wie Kinder, die, drücken, ziehen, zuhören, raten und – mit den KTM-Laufrädern – durch das ganze Gebäude flitzen dürfen. Außerdem können sie Stempel in ihr KTM Rookie-Heft knallen (dieses führt die Junior-KTM Motohall-Fans zu aufregenden Stationen, enthält interessante Fakten und kann schließlich als Souvenir mit nach Hause genommen werden).

PC @KTM

3. Nahrung für Körper und Geist!

Es gibt in der KTM Motohall weitere Attraktionen, um auf der Reise durch ihre moderne Architektur noch mehr Staunen hervorzurufen. Fans der Marke wird die Neugestaltung der Offroad- und Street-Modelle von 2020 sofort auffallen. So wird sichergestellt, dass die ausgestellte Technik auf dem neuesten Stand ist, während die Erläuterungen zu Herstellung, Prototypen, Produktionsstandards und brandneuen Innovationen spannende Geschichten zu den Bikes preisgeben.

PC @RudolfEbner

Im Freien werden auf dem kurzen Spaziergang zum Restaurant Garage weitere Neuerungen enthüllt. Das KTM-Themenrestaurant hat sein Standard- und Tagesmenü erneuert (und wird das auch weiterhin tun) und bietet nun einen Sonntagsbrunch sowie ‚After-Work‘-Spezialitäten.

PC @RudolfEbner

4. Go Orange und sahne dabei ordentlich ab!

Ein attraktives Gewinnspiel sorgt dafür, dass sich ein Besuch der KTM Motohall im Juni auf alle Fälle noch lohnt! Dazu wird jede gültige Eintrittskarte in eine Losbox geworfen. Die bei der Verlosung zuerst gezogene Eintrittskarte gewinnt eine KTM SX-E 5 – der ideale Einstieg in das Motorradfahren und in die Elektromobilität für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren (das Bike wächst quasi mit dem Kind mit). Dieser Preis hat einen Wert von fast 5.000 Euro. Der zweite Preis ist ein Gutschein für eine KTM ORANGE E-EXPERIENCE. Er gilt für drei Personen und umfasst eine zweistündige Session auf der KTM E-Cross Strecke in Munderfing (Mindestalter 18 Jahre), ein Mittagessen im Restaurant Garage und einen nochmaligen Eintritt in die KTM Motohall. Der dritte Preis ist ein KTM Motohall Retro Package aus dem KTM Shop.

PC @KTM

KTM freut sich, die Motohall endlich wieder mit Leben füllen zu können, und belohnt daher jeden Ticket-Inhaber mit einem KTM Fan Package 2020, das es gratis dazu gibt, solange der Vorrat reicht. Das Package beinhaltet ein T-Shirt, ein Basecap, ein Schlüsselband und einen Sportbeutel. Schau in deinen Terminkalender und mach dich auf zur KTM Motohall, bevor der Juni vorbei ist!

Die Öffnungszeiten der KTM Motohall: – 9:00 Uhr – 18:00 Uhr – Mittwoch – Sonntag

Um mehr über Tickets und Aktivitäten zu erfahren, gehe auf die Webseite der KTM Motohall: www.ktm-motohall.com

0 views0 comments

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page